Donnerstag, 5. September 2013

Rest-Sommer-Rock

Endlich mal wieder dabei...

Der Sommer neigt sich dem Ende und trumpft mit 27 °C nochmal so richtig auf.
Ich finde er verdient es in diesem Jahr besonders geehrt zu werden.
Also widme ich ihm diesen Rock und hoffe er überredet den Herbst auch so schön zu werden!




Er hat ein bequemes Strickbündchen und ist leicht und luftig.
Den Schnitt habe ich mir selbst zusammen gebastelt. Als grobe Orientierung habe ich Römö verwendet. Den habe ich gekürzt, die Form verändert und das Bündchen in ein elastisches Bünchen verwandelt.
Als Saum habe ich mich für einen Rollsaum entschieden, der macht den Rock interessanter.
Da ich leider nicht im Besitz einer Overlock bin, habe ich im engsten Zickzack genäht und den Stoff etwas gezogen. Geht auch ;-)

Der Schnitt dient jetzt wunderbar als Ruck-Zuck-Schnitt für spontane, schnelle Jersey Röcke.

Und... er hat den Hunde-Spiel-Und-Trick-Test bestanden!







         


Und hier gibt es noch andere Nähsüchtige mit ihren heutigen Werken zu bestaunen: RUMS 

1 Kommentar:

  1. Ein Teilchen dass ich Dir gerne wegklauen würde :D!
    LiebGruss DAniela

    AntwortenLöschen