Mittwoch, 11. September 2013

Rock 'n' Amy

Me Made Mittwoch - der Vierte



Die schönen Seiten des nasskalten Herbstes...
Darf ich vorstellen: Amy die Erste!


Amy ist ein sehr sehr schöner Herbstschnitt wie ich finde.
Es macht wirklich große Freude diesen Rock zu nähen.
Er ist raffiniert, hat schöne Details, aber dennoch ist er nicht besonders schwierig zu nähen.
Um ein Tüpfchen Farbe in das Ekelwetter zu bringen, habe ich diesen charmanten Cordstoff gewählt.
Ganz nett, oder?



Irgendwann muss Amy nochmal für einen Jeansstoff herhalten.
Doch bis dahin wird es erst einmal andere schöne Sachen zu sehen geben und zu allererst wird noch hier gestöbert: MMM

Kommentare:

  1. Hübscher Rock!Passt super in die Herbstzeit! Schöner Stoff.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden. So wunderbar retro. Passt auch schön zum Herbst. Mit einem anderen Gürtel, einem leichten Oberteil und FlipFlops kann ich ihn mir aber auch gut immer Sommer vorstellen.

    Viele Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  3. Super schön deine Amy! Ich habe diesen Rock auch gerade ausgeschnitten hier liegen und jetzt habe ich noch mehr Lust direkt anzufangen! :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. "im Sommer" soll das natürlich heißen.
    "immer Sommer" - da ist wohl der gute Freud mit mir durchgegangen ;-)

    Isa

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ganz toll aus und steht Dir super! Ich muss mich auch mal an einen Rock wagen.
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön ihr Lieben, für die netten Worte! Oh ja näht mal alle "Amys", bin sehr gespannt, hab schon viele schöne entdeckt aber irgendwie ist ja jede ganz ganz anders...

    Liebste Grüße
    Pepe

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Rock ist das geworden. Witzig ist, dass ich den selben Stoff in rot hier auch seit einiger Zeit für eine Amy herumliegen habe. Hab mich noch nicht getraut, sie zu nähen, weil es mein erster Rock ohne Gummizug wäre. Du machst mir Mut. Danke
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na sowas! Dann mal ran, trau dich ruhig, für mich ist das auch erst der zweite ohne Jerseybündchen. Ist wirklich nicht dramatisch, dauert nur ein bisschen länger, aber es lohnt sich!

      Löschen
  8. Amy ist sooooo klasse. Habe auch eine aus Cord, eine aus Jeans, und eine aus Baumwolle... In allen Lebenslagen prima.

    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. GAnz nett triffts nicht ganz - ganz super-mega-toll find ich den Stoff!

    AntwortenLöschen
  10. Dieses "Irgendwann nochmal in Jeans" kommt mir sehr bekannt vor :-) Dazu kommt bei mir aber auch noch "Irgendwann nochmal aus Cord". Sieht wirklich gut aus und weckt in mir den Wunsch, direkt an die Nähmaschine zu springen.

    LG,
    minnies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, dann spring mal los! Eine Amy mehr!!! ;-)

      Löschen
  11. Wunderschöne Amy. Gefällt mir gut. Schöne Farbe im manchmal doch dusterem Herbst. :-)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön euch allen, macht heut richtig richtig Spaß zu nähen bei den ganzen Kommentaren!
    Sind glatt zwei neue Teilchen meiner Nähmaschine entsprungen...

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Amy! Ich habe erst eine genäht, bin aber auch ganz begeistert davon. Aus farbenfrohem Cord ist eine gute Idee, mal sehen...

    Viel Spaß damit,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Pepe, dein Rock ist zauberhaft. Verrätst du mir, welche Größe du genäht hast? Ich habe letzte Woche meine erste Amy fertig bekommen, musst leider an den Seiten 3cm rausnehmen... Blöd. Lieben Gruss, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ich habe Größe S gewählt, Bei gekaufter Kleidung nehme ich normalerweise M. Der Rock in S passt zwar aber ganz eng anliegend ist er nicht. Hab mich auch gewundert. Aber so ist es schon ok, dank Gürtel. 3cm sind echt viel....
      Viel Glück weiterhin!

      Löschen
  15. Sieht klass aus! Ich glaube, du hast mich nun endgültig überzeugt, mir dieses Schnittmuster auch zu holen...;)
    Schick!

    AntwortenLöschen